Durch die Rückkehr in die katholische Kirche kannst Du erfahren, geliebt und angenommen zu sein.

Ein altes Sprichwort sagt: "Einmal katholisch, immer katholisch." Vielleicht warst Du eine Weile nicht in der Kirche, vielleicht auch länger, spürst jetzt aber in Deinem Herzen, dass Dich etwas in die katholische Kirche zurückzieht. Höre darauf. Es ist Dein Himmlischer Vater, der Seine Arme ausbreitet, der Heilige Geist, der Dir ins Ohr flüstert und hofft, Dich nach Hause zu führen.

Wir hoffen, Du nimmst unsere Einladung an, die Wahrheit, das Wunder und Mysterium des katholischen Glaubens neu zu entdecken. Als Deine Brüder und Schwestern unserer weltweiten katholischen Familie wünschen wir uns, dass Du zurückkommst. Wir haben Dich vermisst, und in der Kirche fehlt etwas ohne Dich.

Egal, weshalb Du ausgetreten bist oder einfach die Messe nicht mehr regelmäßig besucht hast - Du kannst jederzeit heimkommen und wieder regelmäßig zu den Sakramenten gehen, zur Fülle der Verbindung mit Jesus Christus und der Kirche, die Er gegründet hat. Wir sind katholisch. Willkommen daheim.

Entdecke den Frieden, der bleibt und nur von Gott kommen kann.

Dein Vater im Himmel möchte, dass Du heimkommst, genauso wie wir, Deine Glaubensgeschwister im Leib des Herrn, der Kirche. Jesus und Seine katholische Kirche können die Sehnsucht in Deinem Herzen stillen. Du bist nicht allein. Unzählige Deiner Brüder und Schwestern in Christus sind heimgekehrt, haben zurückgefunden zur Beichte und zur Messe und so die Freude einer neuen Beziehung zu Gott erfahren, der sie liebt und sie bedingungslos annimmt. Dieser Weg steht auch Dir offen.

Wie soll ich mich in der Kirche willkommen fühlen, wenn ich durch Menschen in der Kirche verletzt worden bin?

Wenn sich Mitchristen uns oder anderen gegenüber nicht besonders christlich verhalten, kann es oft schwer werden. Die Kirche besteht in der Tat aus sündigen, unvollkommenen Menschen, von denen man durchaus auch enttäuscht werden kann. Aber anstatt sich dadurch von der Heiligen Eucharistie und der katholischen Kirche, die Jesus gegründet hat, abzuwenden, kann man in diesem Fall um so mehr an Jesus festhalten, denn Er enttäuscht uns nie. In Zeiten der Versuchung und bei Verletzungen ist es hilfreich, sich zu erinnern, warum man Katholik ist - nicht, weil alle Katholiken immer die Barmherzigkeit und Liebe Jesu perfekt verkörpern, sondern weil die katholische Kirche von Jesus gegründet wurde, die Sakramente verwaltet und die Fülle der Wahrheit umfasst. Sie hilft uns allen, Gott näher zu kommen und in der Heiligkeit zu wachsen. Lass nicht zu, dass das Verhalten einiger weniger Dich Deinen Glauben an die Kirche als Ganzes verlieren lässt. Sprich mit einem Priester oder Diakon Deiner Gemeinde über Deine Enttäuschungen und mache Dich auf den Weg zurück zu einem Zuhause, das Dich willkommen heißt. Verliere vor allem nicht den Mut. Menschen können enttäuschen, Gott aber verlässt uns nie. Er ist immer in der katholischen Kirche, die Er gegründet hat, gegenwärtig.

Was muss ich alles tun, wenn ich in die katholische Kirche zurückkehren möchte?

Verstehe zunächst, dass Dein himmlischer Vater sich danach sehnt, dass Du nach Hause in Seine Kirche kommst. Dann gehe in Deiner Pfarrgemeinde zur Beichte und überlege, ob Du vielleicht vorhandene Bedenken oder Fragen zu Deiner Rückkehr mit einem Priester besprechen möchtest. Fange wieder an, zur Messe zu gehen und erfahre die Gegenwart Christi durch die Anbetung in der Liturgie. Auch die Bibel und der Katechismus der katholischen Kirche können Dir bei Deiner Rückkehr nach Hause helfen, genauso wie verschiedene Apostolate zur Taufvorbereitung Erwachsener oder vielleicht eine Gruppe zurückkehrender Katholiken vor Ort. Du musst wissen, dass Du nicht alleine bist. Habe keine Angst davor, Antworten auf Deine Fragen zu finden, hier und durch die Gemeinschaft einer katholische Kirchengemeinde in Deiner Nähe.

Ich zögere noch, wieder zur Messe zu gehen. Lies hier weiter »

Finde eine Gemeinde, in der Du zuhause sein kannst.

Möchtest Du eine Gemeinde in Deiner Nähe finden? kann Dir dabei helfen.

Jetzt suchen